Letzte Aktualisierung: 14.06.2018

Buchreihen > Gesellschaft - Entwicklung - Politik > GEP6: Einführung in die Entwicklungssoziologie. Themen, Methoden, Analysen
GEP6: Einführung in die Entwicklungssoziologie. Themen, Methoden, Analysen

Nach dem zweiten Weltkrieg war es das Ziel der Industriestaaten, über Entwicklung einen Modernisierungsprozess in den Entwicklungsländern hervorzurufen. Dadurch sollten nicht nur Kriege und Gewalt reduziert werden, sondern auch die Lebenschancen in den Entwicklungsländern verbessert werden. An diesem Punkt setzt die Entwicklungssoziologie an und analysiert, inwieweit die in den letzten 50 Jahren ausgelösten gesellschaftlichen Mobilisierungen die soziale Ungleichheit beeinflusst haben. Soziale Ungleichheit gilt als ein umkämpftes Terrain, ob aus der Klassen- oder feministischen Perspektive oder vor dem Hintergrund der Zentrum-Peripherie-Metapher. Das Buch informiert über herkömmliche Sozialstrukturen und Neuentwicklungen, über soziale Ungleichheiten in verschiedenen Lebensbereichen und die Organisation des Sozialen.


Autor:  Franz Kolland, August Gächter (Hg.)
Buchverlag:  Mandelbaum
Preis:  ¤ 16,80
Erscheinungsjahr:  2006
Erscheinungsort:  Wien
Buchreihen > Gesellschaft - Entwicklung - Politik > GEP6: Einführung in die Entwicklungssoziologie. Themen, Methoden, Analysen
Buchreihen
Bücher, die im Buchhandel vergriffen und auch bei uns nicht mehr erhältlich sind, können bei uns als PDF bezogen werden (Preis auf Anfrage). 

Impressum