Letzte Aktualisierung: 14.06.2018

Buchreihen > Konzepte & Kontroversen > K&K5: Muslimische Gesellschaften in der Moderne.Ideen - Geschichten - Materialien
K&K5: Muslimische Gesellschaften in der Moderne.Ideen - Geschichten - Materialien

Mit der gegenseitigen Wahrnehmung Europas und seiner muslimischen Nachbarn steht es nicht zum Besten - manche sprechen vielmehr von einer zunehmenden Dämonisierung, welche zurzeit auf beiden Seiten Platz greife. Nicht von der Hand zu weisen ist, dass negative Stereotypen den Blick aufeinander und auch die Berichterstattung in den Medien dominieren. Ihr Einfluss wird in den Unterrichtsmedien Europas und der Länder der arabischen Welt gleichermaßen deutlich.

Mit dem vorliegenden Band soll ein Beitrag zur Deeskalierung geleistet und Unterrichtsmaterialien bereitgestellt werden, die einen differenzierten Blick auf muslimische Kulturen und Geschichte ermöglichen.

Die Texte und Materialien richten sich an MultiplikatorInnen und Lehrende und stehen in Verbindung mit einem Projekt des Georg-Eckert-Instituts für internationale Schulbuchforschung. Sie versuchen die islamische Welt unter vielfältigen Aspekten - Politik, Alltag, Geschichte, Bildung, Recht, Religion u.a. - zu beleuchten. Im Buch findet sich zu jeder Einheit auch didaktisches Begleitmaterial. Damit in Verbindung stehen zusätzlich audiovisuelle Medien, Arbeitsmaterialien und weiterführende Links auf der dazugehörigen Website.




Autor:  Gerdien Jonker/Pierre Hecker/Cornelia Schnoy (Hg.)
Buchverlag:  StudienVerlag
ISBN:  978-3-7065-4521-1
Preis:  für AbonnentInnen der Beiträge: ¤ 14.- (exklusive Versand)
Erscheinungsjahr:  2007
Erscheinungsort:  Wien
Leseprobe:  KuK5_Inhalt
Leseprobe:  KuK5_Editorial_Einleitung
Buchreihen > Konzepte & Kontroversen > K&K5: Muslimische Gesellschaften in der Moderne.Ideen - Geschichten - Materialien
Buchreihen
Bücher, die im Buchhandel vergriffen und auch bei uns nicht mehr erhältlich sind, können bei uns als PDF bezogen werden (Preis auf Anfrage). 

Impressum