Letzte Aktualisierung: 12.10.2014
Suche in VGS:
 
Buchreihen > Historische Sozialkunde / Internationale Entwicklung > HSK/IE17: Internationale Migration
HSK/IE17: Internationale Migration

In der Öffentlichkeit nimmt der Themenbereich Migration eine zentrale Stellung ein. Auch im neuen Jahrhundert werden Wanderungsbewegungen anhalten und eine der zentralen politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen sein. Die meisten Staaten, die im heutigen weltweiten Migrationssystem eine bedeutende Rolle spielen, sind nicht nur mit einem Migrationstyp konfrontiert, sondern mit einer breiten Palette unterschiedlicher Wanderungsformen.
Die Beiträge spiegeln diese Vielfalt und machen deutlich, daß Migration kein europäisches Spezifikum darstellt und das Wanderungsbewegungen zwischen den Staaten der Peripherie und des Zentrums nur ein Aspekt der Komplexität internationaler Migration sind.


Autor:  Karl Husa, Christof Parnreiter, Irene Stacher (Hg.)
Buchverlag:  Brandes & Apsel/Südwind
ISBN:  3-86099-195-7
Preis:  für AbonnentInnen der Beiträge: ¤ 18.- (exklusive Versand)
Erscheinungsjahr:  2000
Erscheinungsort:  Frankfurt a.M./Wien
Leseprobe:  HSK17Inhalt
Leseprobe:  HSK17Einleitung
Leseprobe:  HSK17ChabakeSchleusertum
Buchreihen > Historische Sozialkunde / Internationale Entwicklung > HSK/IE17: Internationale Migration
Buchreihen
Bücher, die im Buchhandel vergriffen und auch bei uns nicht mehr erhältlich sind, können bei uns als PDF bezogen werden (Preis auf Anfrage). 

Impressum