Letzte Aktualisierung: 14.06.2018

Buchreihen > VGS-Studientexte > BAC1: Von Lier nach Brüssel. Schlüsseljahre österreichischer Geschichte (1496-1995)
BAC1: Von Lier nach Brüssel. Schlüsseljahre österreichischer Geschichte (1496-1995)

Namhafte Historikerinnen und Historiker stellen vierzehn Schlüsseljahre österreichischer Geschichte vor: ein jeweils markantes Ereignis, das einen tiefen Einschnitt bedeutete und grundlegende Weichen für die weitere Entwicklung stellte. Die Zeitspanne reicht von den Anfängen des Weltreichs der Habsburger 1496 bis zum Beitritt Österreichs zur Europäischen Union 1995. Basierend auf dem letzten Stand der Forschung wird das Zusammentreffen von Vergangenheit
und Zukunft in einem einzelnen Ereignis in seinen österreichischen und europäischen Zusammenhängen dargestellt. Erläutert werden zudem alternative Entwicklungsmöglichkeiten und strukturelle Rahmenbedingungen der Zäsur als "Erinnerungsort" im Gedächtnisspeicher verschiedener Epochen. Eine kurze, thematisch gegliederte Auswahlbibliographie zu jedem Schlüsseljahr erleichtert den Leserinnen und Lesern eine individuelle Vertiefung.



Autor:  Martin Scheutz / Arno Strohmeyer (Hg.)
Buchverlag:  StudienVerlag
ISBN:  978-3-7065-5016-1
Preis:  für AbonnentInnen der Beiträge: ¤ 20.- (exklusive Versand)
Erscheinungsjahr:  2010
Erscheinungsort:  Wien
Leseprobe:  BAK1-Inhalt
Leseprobe:  BAK1-Einleitung
Buchreihen > VGS-Studientexte > BAC1: Von Lier nach Brüssel. Schlüsseljahre österreichischer Geschichte (1496-1995)
Buchreihen
Bücher, die im Buchhandel vergriffen und auch bei uns nicht mehr erhältlich sind, können bei uns als PDF bezogen werden (Preis auf Anfrage). 

Impressum