Letzte Aktualisierung: 14.06.2018

Buchreihen > Edition Weltregionen > EWR21: Afrika im 20. Jahrhundert. Geschichte und Gesellschaft
EWR21: Afrika im 20. Jahrhundert. Geschichte und Gesellschaft

Afrika wird im vorliegenden Band als Großraum gesehen, auch wenn unterschiedliche historische Formen der kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Hegemonie zu regional unterschiedlichen Entwicklungen geführt haben.

Der von Seiten des Nordens betriebenen Subregionalisierung des Kontinents - gemeint sind vor allem die Abspaltung Nordafrikas von Afrika südlich der Sahara und die gesonderte Darstellung des vermeintlich "weißen" Südafrika - wird eine ganzheitliche Herangehensweise entgegengesetzt. Gerade in dem schwierigen Unterfangen, das Gemeinsame einer afrikanischen Geschichte herauszuarbeiten, ohne die Vielfalt auszublenden, liegt die Bedeutung einer Einführung in die afrikanische Geschichte.

Die AutorInnen thematisieren zentrale Aspekte des "langen 20. Jahrhunderts": koloniale Grenzziehungen und nationale Befreiungsbewegungen; das territoriale Staatskonzept und das Problem des Tribalismus; den Panafrikanismus und die politische Integrationsidee; die Rollen von Religionen und von Jugend; Gesundheit und Heilung; Urbanisierung und Migration.

Die Beziehungsgeschichte zwischen Europa und Afrika steht seit dem 19. Jahrhundert im Zeichen des Kolonialismus, der auch in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wie ein Schatten über dem Kontinent liegt. Sie kann nicht nur als eine Phase enttäuschter Hoffnungen aufgefasst werden, sondern muss als eine andauernde Geschichte emanzipatorischer Bemühungen verstanden werden.

Mit dem Werk "Afrika im 20. Jahrhundert" liegt nun der Folgeband zu "Afrika 1500-1900" vor.


Autor:  Arno Sonderegger, Ingeborg Grau, Birgit Englert (Hg.)
Buchverlag:  Promedia
ISBN:  978-3-85371-338-9
Preis:  für AbonnentInnen der Beiträge: ¤ 20,- (exklusiv Versand)
Erscheinungsjahr:  2011
Erscheinungsort:  Wien
Leseprobe:  EWR21_Inhalt
Leseprobe:  EWR21_Einleitung
Leseprobe:  EWR21_Eckert
Buchreihen > Edition Weltregionen > EWR21: Afrika im 20. Jahrhundert. Geschichte und Gesellschaft
Buchreihen
Bücher, die im Buchhandel vergriffen und auch bei uns nicht mehr erhältlich sind, können bei uns als PDF bezogen werden (Preis auf Anfrage). 

Impressum