Letzte Aktualisierung: 14.06.2018

Buchreihen > Gesellschaft - Entwicklung - Politik > GEP10: Rassismus - Beiträge zu einem vielgesichtigen Phänomen.
GEP10: Rassismus - Beiträge zu einem vielgesichtigen Phänomen.

Das Wort Rassismus dient seit seiner Prägung als politischer Kampfbegriff. "Rassismus" ist jedoch zugleich ein analytischer Begriff, der bestimmte Formen der sozialen, wirtschaftlichen, politischen, kulturellen Ungleichheit bezeichnet und der die zu ihrer Stützung herangezogenen Rechtfertigungsstrategien erkennbar macht. Als solcher regt er Fragen nach der Struktur und dem Mechanismus von rassistischen Denk- und Verhaltensweisen an - also nach der Dialektik von Einschluss und Ausschluss, von Integration und Differenzierung. Außerdem impliziert er Fragen nach den konkreten Äußerungsformen, in denen Rassismus zutage tritt - also nach Geschichte und Gegenwart von Rassismen. Die hier versammelten Beiträge spannen einen Bogen, der vier Kontinente berührt. Einige diskutieren den Rassismus anhand konkreter regionaler Fallbeispiele, einige nähern sich ihm aus spezifischen thematischen Blickwinkeln. Zusammen illustrieren sie die Vielfalt und Vielgesichtigkeit des Phänomens "Rassismus".


Autor:  Bea Gomes, Walter Schicho, Arno Sonderegger (Hg.)
Buchverlag:  Mandelbaum
ISBN:  978385476-238-6
Preis:  ¤ 16,80
Erscheinungsjahr:  2008
Erscheinungsort:  Wien
Buchreihen > Gesellschaft - Entwicklung - Politik > GEP10: Rassismus - Beiträge zu einem vielgesichtigen Phänomen.
Buchreihen
Bücher, die im Buchhandel vergriffen und auch bei uns nicht mehr erhältlich sind, können bei uns als PDF bezogen werden (Preis auf Anfrage). 

Impressum