Letzte Aktualisierung: 27.11.2017

Buchreihen > Gesellschaft - Entwicklung - Politik > GEP13: Politik und Peripherie. Eine politikwissenschaftliche Einführung
GEP13: Politik und Peripherie. Eine politikwissenschaftliche Einführung

Der Band bietet eine Einführung in die Politikwissenschaft aus einer globalen und peripheriezentrierten Perspektive. Ziel des Lehrbuches ist es, StudentInnen sozialwissenschaftlicher Studienrichtungen Horizonte jenseits der weitgehend auf den euroatlantischen Raum fokussierten Einführungsliteratur zu eröffnen und eine solide Basis für das Verständnis der sehr diversen politischen Phänomene in den Ländern des Südens zu vermitteln. Im ersten Teil des Bandes (Grundlegungen) werden einzelne methodische und theoretische Grundfragen der Politikwissenschaft sowie der sozialwissenschaftlichen Beschäftigung mit den Ländern des Südens vorgestellt und diskutiert. Der zweite Teil (Periphere Staatlichkeit) untersucht unterschiedliche Aspekte von Staatlichkeit sowie von Politik. Der dritte Teil (Internationalisierung) beschäftigt sich mit der Internationalisierung von Staatlichkeit und transnationaler Politik aus dem Blickwinkel der Länder der Peripherie, während im vierten und letzten Teil einzelne Politikfelder beispielhaft diskutiert werden.


Autor:  Ilker Ataç, Albert Kraler, Aram Ziai (Hg.)
Buchverlag:  Mandelbaum
ISBN:  978385476-353-6
Preis:  ¤ 19,80
Erscheinungsjahr:  2012
Erscheinungsort:  Wien
Buchreihen > Gesellschaft - Entwicklung - Politik > GEP13: Politik und Peripherie. Eine politikwissenschaftliche Einführung
Buchreihen
Bücher, die im Buchhandel vergriffen und auch bei uns nicht mehr erhältlich sind, können bei uns als PDF bezogen werden (Preis auf Anfrage). 

Impressum