Letzte Aktualisierung: 22.02.2018

Buchreihen > Querschnitte. Einführungstexte zur Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte > QS10: Die vormoderne Stadt. Asien und Europa im Vergleich
QS10: Die vormoderne Stadt. Asien und Europa im Vergleich

Wer universalgeschichtlich vergleichende Stadtgeschichte zu betreiben versucht, kommt nicht umhin, sich darüber Rechenschaft abzulegen, was eigentlich unter einer "Stadt" zu verstehen ist. Dies gilt insbesondere für einen Band, in dem es um die Geschichte der Städte vor der Zeit der Industrialisierung geht. In der Geschichtswissenschaft wird immer wieder über die ausweglose Vieldeutigkeit des Begriffes geklagt. Von der historischen Verwendung des Begriffes "Stadt" bzw. seiner anderssprachigen Homonyme her, gibt es keine befriedigende Lösung. Aber auch der typologische Raster, mit dem Max Weber 1920 in seiner klassischen Untersuchung "Die Stadt" das Forschungsfeld universalgeschichtlich vergleichend, aber eben doch aus einer eurozentristischen Perspektive vermessen hat, überzeugt heute nicht mehr ganz. Vielmehr treten in vergleichenden Untersuchungen zur Stadtgeschichte Konzepte in den Vordergrund, die die sozialgeographische Theorie der "zentralen Orte" oder Netzwerk-Theorien für die Geschichtswissenschaft adaptiert haben. Im vorgelegten Band kommen verschiedene solcher theoretischen Ansätze zur Sprache und werden von Fachleuten für einzelne Epochen und Kulturräume empirisch überprüft.


Autor:  Peter Feldbauer / Michael Mitterauer / Wolfgang Schwentker
Buchverlag:  Verlag für Geschichte und Politik
ISBN:  3-486-56669-5 ISBN 3-7028-0393-9
Preis:  für AbonnentInnen der Beiträge: ¤ 20.- (exklusive Versand)
Erscheinungsjahr:  2002
Erscheinungsort:  Wien
Leseprobe:  QS10Inhalt
Leseprobe:  QS10Vorwort
Leseprobe:  QS10MitterauerZentren
Buchreihen > Querschnitte. Einführungstexte zur Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte > QS10: Die vormoderne Stadt. Asien und Europa im Vergleich
Buchreihen
Bücher, die im Buchhandel vergriffen und auch bei uns nicht mehr erhältlich sind, können bei uns als PDF bezogen werden (Preis auf Anfrage). 

Impressum