Letzte Aktualisierung: 14.06.2018

Buchreihen > Querschnitte. Einführungstexte zur Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte > QS20: Ausweisung - Abschiebung - Vertreibung in Europa, 16. - 20. Jahrhundert
QS20: Ausweisung - Abschiebung - Vertreibung in Europa, 16. - 20. Jahrhundert

Beinahe täglich wird in den Medien von Menschen berichtet, die ausgewiesen, abgeschoben, vertrieben werden. Ausgeblendet bleibt dabei zumeist die lange Tradition dieser Praktiken auf dem europäischen Kontinent, denen dieses Buch gewidmet ist. Nachgezeichnet werden die verschiedenen von diesen Maßnahmen betroffenen Bevölkerungsgruppen, die politischen und ökonomischen Rahmenbedingungen sowie die daran beteiligten Interessengruppen und Profiteure.


Autor:  Sylvia Hahn, Andrea Komlosy, Ilse Reiter (Hg.)
Buchverlag:  StudienVerlag
ISBN:  10: 3-7065-4301-X; 13: 978-3-7065-4301-9
Preis:  für AbonnentInnen der Beiträge: ¤ 20.- (exklusive Versand)
Erscheinungsjahr:  2006
Erscheinungsort:  Wien
Leseprobe:  QS20Inhalt
Leseprobe:  QS20Leuthardt
Buchreihen > Querschnitte. Einführungstexte zur Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte > QS20: Ausweisung - Abschiebung - Vertreibung in Europa, 16. - 20. Jahrhundert
Buchreihen
Bücher, die im Buchhandel vergriffen und auch bei uns nicht mehr erhältlich sind, können bei uns als PDF bezogen werden (Preis auf Anfrage). 

Impressum