Letzte Aktualisierung: 11.07.2017

zurück

Basistexte Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Die "Basistexte - Wirtschafts- und Sozialgeschichte" stellen Überblickswissen zu Grundthemen der Geschichtswissenschaft für Studierende und historisch interessierte LeserInnen bereit. Statt "kanonisiertes" Wissen aufzubereiten, erfolgt der Zugriff über aktuelle gesellschaftliche Probleme und Forschungsfragen. Diese werden mit historischen Entwicklungen rückgekoppelt, wobei strukturgeschichtliche und aspektorientierte Darstellungen im Vordergrund stehen. Neben Historiographie und methodischem Überblick werden relevante Quellen und Materialien vorgestellt. Eine kommentierte Bibliographie verweist auf weiterführende Literatur.

Profil:
* Aktualitätsorientierter Einstieg
* Forschungsgeleitete Aufbereitung
* Struktur- und aspektorientierte Darstellung
* Historiographischer Überblick
* Phänomene im längerfristigen Wandel
* Phänomene in ihren regionalen Ausprägungen unter Berücksichtigung globaler Interaktionen und außereuropäischer Einflüsse
* Einbeziehung von Diskursen und Debatten

Weitere Themenfelder für die ab 2014 geplanten Bände:
- Alter
- Frühkapitalismus
- Handel / Staatenbildung
- Industrialisierung
- Migration
- Soziale Konflikte
- Stadtentwicklung

Geschäftsführende Reihenherausgeber: Andrea KOMLOSY, Wien

HerausgeberInnen: Christoph AUGUSTYNOWICZ, Friedrich EDELMAYER, Martin SCHEUTZ, Andrea SCHNÖLLER, Peer VRIES

Verlag:
New Academic Press

Preis: für AbonnentInnen der Beiträge zur Historischen Sozialkunde: ¤ 10,-
Erscheinungsort: Wien


zur Buchreihe "Basistexte WISO"




zurück
Impressum