Letzte Aktualisierung: 19.10.2017

zurück

VGS-Studientexte
Die Reihe zielt darauf ab, Studienmaterialien für das Bachelorsstudium Geschichte anzubieten. Angestrebt werden die Vermittlung von kompaktem Basiswissen sowie eine überblicksartige Präsentation des Forschungsstands im Bereich der zentralen Themenfelder der jeweiligen fachwissenschaftlichen Subdisziplin unter Mitberücksichtigung globaler Aspekte. Auf leichte Verständlichkeit und übersichtliche Strukturierung wird großer Wert gelegt. Zur besseren Lesbarkeit wird auch auf Fußnoten verzichtet, um dadurch eine Überfrachtung der jeweiligen Bände mit innerwissenschaftlichen Diskursen zu vermeiden. Tabellen und Illustrationen tragen zur zusätzlichen Akzentuierung bei.

Bereits erschienen:
Band 1: Martin Scheutz - Arno Strohmeyer (Hg.), Von Lier nach Brüssel: Schlüsseljahre österreichischer Geschichte (1496-1995), Innsbruck-Wien-Bozen 2010,

Band 2: Markus Cerman - Franz X. Eder - Peter Eigner - Andrea Komlosy - Erich Landsteiner (Hg.), Wirtschaft und Gesellschaft. Europa 1000-2000, Innsbruck-Wien-Bozen 2011

Band 3: Sven Tost - Wolfgang Hameter (Hg.), Alte Geschichte. Der Vordere Orient und der mediterrane Raum vom 4. Jahrtausend v. Chr. bis zum 7. Jahrhundert n. Chr., Innsbruck-Wien-Bozen 2012

Weitere Bände sind in Planung.

Reihenherausgeber:
Friedrich Edelmayer, Margarete Grandner, Martin Scheutz, Sven Tost und Marija Wakounig

Verlag:
Studienverlag

Preis: für AbonnentInnen der Beiträge ¤ 20,-, ¤ 25,- (ab 400 Seiten) (exklusive Versand)
Erscheinungsort: Innsbruck, Wien, Bozen


zur Buchreihe "VGS-Studientexte"



zurück
Impressum