[VGS | Organisation | Beiträge | HSK | Querschnitte | Weltregionen | GEG | KuK | EIA | Leseproben | Vorschau | Suche | Bestellung]
BZHStoc BZHS 98 00 Sequenz: Beiträge - Jahresinhaltsverzeichnisse

Beiträge zur historischen Sozialkunde - 29. Jg. 1999


1/99: Kunst und Kultur im 20. Jahrhundert

Vorwort
Hubert Christian Ehalt

Alltagskultur in Österreich im 20. Jahrhundert
Helmut Konrad
Rahmenbedingungen - Alltagskultur vor 1914 - Erster Weltkrieg und Zwischenkriegszeit - Alltag im Nationalsozialismus - Der breite Strom der Zweiten Republik

Kunst/Kultur und Politik in Österreich im 20. Jahrhundert
Manfred Wagner
Die Wiener Moderne - Die Erste Republik - Die Ostmark - Die Zweite Republik

Kunst und Kultur am Ausgang des 20. Jahrhunderts
Eric J. Hobsbawm
Kultur und technische Entwicklung - Zur Reproduzierbarkeit von "hoher Kunst" - Die Nekropolisierung von Kunst - Konsequenzen der Technisierung von Kulturprodukten - Neue Kulturerlebnisse - Zur Globalisierung westlicher Hochkultur

Nur wo heute heute ist, kann morgen morgen werden. Kunst und ihre Vermittlung am Vorabend der Jahrtausendwende
Michael Lobgesang (Glosse)

Kunst zwischen Formenspiel, Psychoanalyse, Philosophie und Design Entwicklungen der Kunst im 20. Jahrhundert
Hubert Christian Ehalt
Die großen Entwicklungslinien - Kunstentwicklung im 20. Jahrhundert: Epochen, Ismen? - Die großen neuen Ideen: Der Readymade-Effekt; Die Magie des Verschütteten; Zufall als Methode - Ende der Kunstgeschichte?

Beiträge zur Fachdidaktik

"Der Schlüssel der Träume". Schule im Museum - Museum als Schule?
John Morrissey

Kunst im digitalen Zeitalter (mit Links)
Anton Badinger


2/99: Städtische Sozialstrukturen in der Frühen Neuzeit

Einleitung
Markus Cerman

Zur Sozialstruktur der Stadtbewohner im "Alten Reich"
Helmut Bräuer
Der Aspekt der Uneinheitlichkeit - Vier Momente von besonderer Bedeutung: Faktorenbündelung; Stadttypen; Rolle der Zeit; Schichtungsgrenzen und der Zusammenhang von vertikaler und horizontaler Gliederung - Konflikte im Sozialgebilde

Die städtische Gesellschaft der Niederlande im 17. Jahrhundert
Michael North
Modelle der Klassengesellschaft (Renier, Roorda, Groenhuis) - Die städtische Elite: die Regenten - Vermögensgruppen - Arbeitslosigkeit/Bettel - Soziale Mobilität: Karrieren; als Beispiel: Elias Trip - Vom Kaufmann zum Rentier - Kunst als Mittel des sozialen Aufstiegs - Formen des sozialen Protests

Zwischen "gemeinem nutzen" und Nepotismus. Städtische Selbstverwaltung in der Frühen Neuzeit
Katrin Keller
Frühneuzeitliche Stadtverfassung in der Forschung - Das Ausmaß städtischer Selbstverwaltungsbefugnisse in Kleinstädten: Ratsverfassung als Maßstab städtischer Selbstverwaltung - Zusammensetzung und Rekrutierung von städtischen Führungsschichten - Charakteristische innerstädtische Konfliktpotentiale: Entwicklung des Rates vom demokratischen Repräsentationsgremium zur Obrigkeit - Spannungsfeld Bürgerschaft, Rat, Landesherrschaft

Frühneuzeitliche Sozialstrukturen und die Armut in den Städten - eine englische Fallstudie
Margaret Pelling
Die Armengesetzgebung in der englischen Geschichtswissenschaft - Die Stadt Norwich als Fallstudie: Der Norwich Census of the Poor, 1570; Informationsreichtum der Quelle; Ziele des Armutschemas; Übereinstimmungen und Abweichungen; Wiederverehelichung; Arbeit

Beiträge zur Fachdidaktik

Unterrichtsprojekt: Bürgertum im 19. Jahrhundert
Vera Karin Cerha


3/99: Der Investiturstreit

Einleitung
Michael Mitterauer

Produktive Trennungen. Der sogenannte "Investiturstreit" als Ausdruck europäischer Entwicklungskrisen des Hochmittelalters
Michael Mitterauer
Aspekte des Konflikts - Ein europäischer Konflikt - Kirche im Dienst der Modernisierung des Herrschaftssystems - Emanzipation des Papsttums - Das "römische System: Zentralisierung; Juridisierung; Militarisierung; Klerikalisierung - Entwicklungskrisen des Hochmittelalters

Der Priester über dem König. Eine Theorie der Machtkontrolle im Gefolge des "Investiturstreits"
Isnard W. Frank
Das Konzept der "politischen Religion" in der mittelalterlichen Christenheit: "Auctoritas pontificum" als machtgeschützte Innerlichkeit; Reformerische Weltgestaltung - Das Miteinander von geistlicher und weltlicher Gewalt: Reichweite der päpstlichen Jurisdiktion; Zur Zwei-Schwerter-Theorie - Ende einer Illusion - Was bleibt vom "Priester über dem König"?

"Empfange den Bischofsstab als Wergeld für deinen Vater". Streiflichter aus der ottonisch-frühsalischen Reichskirche vor der Reform
Herwig Wolfram
Einem Bischof wird die Rachepflicht abgekauft - Nachlaß für 100 Flüche im vorhinein - Eine Messe für Maulesel - Ein sehr handgreiflicher Bischof - Tyrannische (Bischofs)Herrschaft - Bildung wird wichtig - Ein Bischof als Friedensstifter - Vorzeichen der Reform

Beiträge zur Fachdidaktik

Mögliche Zugänge zum Thema Investiturstreit
Klaus Edel

Der Investiturstreit in österreichischen Schulbüchern
Klaus Edel

"Behüte der Himmel! Sie meinen es politisch!" 80 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich 1919-1999
Agnes Broessler
Eine Wanderausstellung der AK Wien

Internetveröffentlichung:
Vom Investiturstreit zur Gegenwart
Franz Lux
Gedanken zu einer Umsetzung im Unterricht


4/99: Ungeregelt und unterbezahlt

Einleitung
Andrea Komlosy, Irene Stacher
Theoretische Implikationen - Informalität als Regel, nicht als Ausnahme - Die Rückkehr der Informalität in die Zentren

Flexibilisierung und atypische Arbeitsverhältnisse in Österreich
Eva Angerler
Gesellschaftliche Rahmenbedingungen - Personalpolitik der Betriebe - Motive der Beschäftigten - Chancen und Risiken - Konflikte und neue Solidaritäten - Atypische Beschäftigte und Betriebsratspolitik - Gestaltungsvorschläge - Reform des Normalarbeitsverhältnisses - Rechtliche Gleichstellung atypischer Beschäftigungsverhältnisse - Aufwertung von Teilzeitarbeit - Risikoabgeltung - Arbeitskräftepools als Alternative zur gewerblichen Leiharbeit - Aufwertung abhängiger Selbstständigkeit - Lobby für abhängige Selbstständige - Atypisch Beschäftigte und Gewerkschaftsorganisation

Der 'unsichtbare' informelle Sektor: Prekäre Beschäftigung im japanischen Kapitalismus
Wolfgang Manzenreiter
Die duale Struktur der japanischen Industrieorganisation - Dualstruktur neu überlegt: der Arbeitsmarkt - Atypische Beschäftigung - Fazit

Die illegale Erwerbstätigkeit von Ausländern in Wien: Qualitative und quantitative Aspekte
Walter Rohn
Einleitung - Informeller Sektor - Rahmenbedingungen der Zuwanderung und Ursachen der illegalen Erwerbstätigkeit von Ausländern - Gegenwärtige Maßnahmen gegen die Schwarzarbeit von Ausländern - Charakteristika der illegalen Erwerbstätigkeit - Annäherung an die Empirie des informellen Ausländerarbeitsmarktes in Wien - Ansätze zur Problemlösung - Anhang: Verzeichnis der Expertengespräche

Versorgungssicherheit durch informelle Wirtschaftsweisen. Krisen und Gegenstrategien im kenyanischen Hochland
Beat Sottas
Die Wirtschaft und das Informelle - Weltwirtschaft: kein Eintritt - Der Preis der Weltmarkteinbindung - Mit informellen Strategien Versorgungssicherheit schaffen - Nachbarschaftshilfe - Harambee - nicht ganz selbstlose Selbsthilfe auf lokaler Ebene - Das Bewirtschaften des Öko- und Soziosystems (Archipelstrategie) - Mobilität auf dem Archipel (Familiale Zirkulation) - Die nächste Insel in der nächsten Welt

Frauengeld
Veronika Bennholdt-Thomsen
Wo die Frauen das Geld haben: Juchitán (Oaxaca), Mexiko - Frauen und Geld

Beiträge zur Fachdidaktik

Internetveröffentlichung:
Zeit-Geschichte, up to date
Klaus Edel

Internetadressen zum Thema Rückstellungen, "Wiedergutmachung" und Zwangsarbeit

Internetadressen Informeller Sektor - Zukunft der Arbeit - Schattenwirtschaft

Atypische Beschäftigungsverhältnisse: Vorschläge für den Unterricht
Klaus Edel

"Megacities". Ein Film von Michael Glawogger, 1998
Christof Parnreiter

Alternativer Stadtrundgang
Klaus Edel

Arbeit neu denken?
Klaus Edel

Tagungsbericht "Gewalt und Erinnerung"
Eduard Fuchs

Inserate


Sondernummern 99

Kulturwissenschaften

Editorial

Vorwort: Kulturwissenschaft/en - eine Momentaufnahme
Lutz Musner, Gotthart Wunberg
Kultur im Plural - Kultur zwischen Text und Memoria - Kultur als Textur des Sozialen

Clio unter Kulturschock. Zu den aktuellen Debatten der Geschichtswissenschaft
Ute Daniel
Die Bedeutung von Bedeutung - Bedeutung als Kultur - Bedeutung als Text

Außenwelt und Innenwelt: Spannungsfelder der Kultur
Wolfram Aichinger
Kultur und Übertragung - Der Sinn der Reliquien - Kulturräume - Innenwelt und Außenwelt - Mentalitäten - Doxa und Diskurs - Kulturelle Hegemonie

Gedächtnisgeschichte: Positionen, Probleme, Perspektiven
Ernst Langthaler
Gedächtnis in der Krise? - Zwischen 'Text' und 'Leben' - Gedächtnis als 'Innenwelt' - Gedächtnis als 'Außenwelt' - Von 'Gedächtnis' zu doing memory

Introducing History (in)To Cultural Studies
Christina Lutter, Markus Reisenleitner
Geschichte der Cultural Studies: Implikationen für die Geschichtswissenschaft - Politische Geschichte und Sozialgeschichte - Historische Anthropologie und New Cultural History - Transdisziplinarität: New Historicism nach den Paradigmenwechseln - Standort und Perspektive - Geschichte, Gesellschaft, Politik

For everything turn, turn, turn, there is a season turn, turn, turn - vom notwendigen Wandel der Kulturgeschichte
Wolfgang Maderthaner, Lutz Musner
Making history - Writing history - Facts and Fiction - Writing fiction


The Balkans - Traditional Patterns of Life

Introduction
Karl Kaser, Michael Mitterauer

A Patriarchal Culture?
Michael Mitterauer
Functions and Forms of Family in the Balkans

Descent, Relationship and the Public
Karl Kaser

Traditional Value Patterns and the War in Ex-Yugoslavia
Hannes Grandits, Joel M. Halpern


BZHStoc BZHS 98 00 Sequenz: Beiträge - Jahresinhaltsverzeichnisse
[VGS | Organisation | Beiträge | HSK | Querschnitte | Weltregionen | GEG | KuK | EIA | Leseproben | Vorschau | Suche | Bestellung]