[VGS | Organisation | Beiträge | HSK | Querschnitte | Weltregionen | GEG | KuK | EIA | Leseproben | Vorschau | Suche | Bestellung]
HSK HSK 13 HSK 15 Sequenz: HSK

HSK 14: Globalisierung und Peripherie

Umschlagbild

Globalisierung und Peripherie. Umstrukturierung in Lateinamerika, Afrika und Asien. Herausgegeben von Karin Fischer, Andreas Novy, Cristof Parnreiter. Frankfurt am Main: Brandes und Apsel, Wien: Südwind 1999 (Historische Sozialkunde 14). ISBN 3-86099-174-4
Preis für AbonnentInnen der Beiträge: € 18.- (exklusive Versand)

Inhaltsverzeichnis

Umschlagbild

Globalisierung und Peripherie
Andreas Novy, Christof Parnreiter, Karin Fischer

Migration: Symbol, Folge und Triebkraft von globaler Integration. Erfahrungen aus Zentralamerika
Christof Parnreiter


Kurztext:

Die Kehrseite der liberalisierten Wirtschaft wird immer offensichtlicher. Sie heißt Fragmentierung und Peripherisierung. Nicht alle Teile der Welt werden gleichzeitig, gleichförmig und vor allem gleichberechtigt in weltumspannende Netzwerke einbezogen.
Globalisierung produziert ungleiche Chancen und erfordert hohe Anpassungsleistungen. Dies prägt das Leben der Menschen in Lateinamerika, Afrika und Asien entscheidend. Die Autorinnen und Autoren analysieren wie die Einbindung der Peripherie in die Globalisierungsprozesse aussieht, und welche politischen, sozialen, ökonomischen und räumlichen Konsequenzen dies hat.
Ein grundlegendes Buch zu den vielfältigen Aspekten der Globalisierung und Peripherisierung, das aktuelles Datenmaterial zu wichtigen Bereichen wie Finanzmärkte, Handel und Verschuldung versammelt.


Inhaltsverzeichnis

Globalisierung und Peripherie
Andreas Novy, Christof Parnreiter, Karin Fischer

Die Peripherie in der kapitalistischen Weltwirtschaft: Kontinuitäten und Wandel im historischen Überblick
Joachim Becker

Die Peripherie in der Weltgeschichte. Zu ihrer Rolle im Weltsystem in der Frühen Neuzeit
Hans-Heinrich Nolte

Industrialisierung in Entwicklungsländern: Chancen angesichts eines globalen technologisch-organisatorischen Strukturwandels
Tilman Altenburg

Das "Management" der Schuldenkrise: Versuch wirtschaftlicher Sanierung oder Instrument neokolonialer Dominanz?
Kunibert Raffer

Die andere Globalisierung: Möglichkeiten und Grenzen einer transnationalen Zivilgesellschaft
Karin Fischer

Migration: Symbol, Folge und Triebkraft von globaler Integration. Erfahrungen aus Zentralamerika
Christof Parnreiter

Globalisierung als diskursive Strategie und Struktur, das Beispiel Brasilien
Andreas Novy, Christine Mattl

Globalisierung, Menschenrechte und Demokratie in Afrika
Rasheed Akinyemi

Frauenarbeit in Freien Exportzonen
Ingeborg Wick

Vom "Emerging Market" zum "Emergency Market": Thailands Wirtschaftsentwicklung und die "Asienkrise"
Karl Husa, Helmut Wohlschlägl

Pionier der Globalisierung: Chile
Johannes Jäger

Investitionen, Handel und Verschuldung, globale Trends und Fakten
Karin Küblböck

Glossar


HSK HSK 13 HSK 15 Sequenz: HSK
[VGS | Organisation | Beiträge | HSK | Querschnitte | Weltregionen | GEG | KuK | EIA | Leseproben | Vorschau | Suche | Bestellung]