[VGS | Organisation | Beiträge | HSK | Querschnitte | Weltregionen | GEG | Leseproben | Vorschau | Suche | Bestellung]
HSK HSK 6 HSK 8 Sequenz: HSK

HSK 7: Die beiden Amerikas

Umschlagbild

Die beiden Amerikas. Die Neue Welt unter kolonialer Herrschaft. Herausgegeben von Friedrich Edelmayer, Bernd Hausberger und Michael Weinzierl. Frankfurt am Main: Brandes & Apsel; Wien: Südwind; 1996. (Beiträge zur historischen Sozialkunde: Beiheft; 7). ISBN 3-86099-167-1
Preis für AbonnentInnen der Beiträge: öS 250.-/DM 36 (exklusive Versand)

Inhaltsverzeichnis

Umschlagbild

Einleitung
Friedrich Edelmayer, Bernd Hausberger, Michael Weinzierl

Die eingeborenen Völker Nordamerikas unter kolonialer Herrschaft
Christian F. Feest


Kurztext:

Wohl kaum ein anderer Teil der Welt wurde von dem am Ende des Mittelalters einsetzenden Prozeß der europäischen Expansion so tiefgreifend umgeformt wie der amerikanische Doppelkontinent. Im Verlauf einer ungefähr drei Jahrhunderte dauernden kolonialen Herrschaft kam es zu einer völligen Umwälzung der politischen, sozialen, wirtschaftlichen und demographischen Verhältnisse Amerikas. Das Ergebnis dieser Entwicklung war aber nicht einheitlich. Während der Norden zur Weltmacht geworden ist, bilden die süd- und mittelamerikanischen Staaten einen von allen Problemen der Unterentwicklung geplagten Teil der "Dritten Welt". Inwieweit diese Probleme Teil eines verhängnisvollen kolonialen Erbes sind, ist Gegenstand unzähliger Kontroversen, deren Relevanz kaum überschätzt werden kann.
Das Buch enthält Beiträge zur vorkolonialen Situation, Fallstudien zu zentralen Bereichen der Gesellschafts- und Wirtschaftsentwicklung in Süd- und Nordamerika und zu Fragen einer "atlantischen Zivilisation" - alles in allem also Studien, die unter dem Schlagwort "Europäisierung der Erde" zusammengefaßt werden können.


Inhaltsverzeichnis

Einleitung
Friedrich Edelmayer, Bernd Hausberger, Michael Weinzierl

Die eingeborenen Völker Nordamerikas unter kolonialer Herrschaft
Christian F. Feest

Einige Aspekte der Entwicklung Cuzcos und Tenochtitláns im Vergleich
Friedrich Katz

Spanien und die Neue Welt
Friedrich Edelmayer

Conquista, Kolonisation und Mission in Hispanoamerika bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts
Hans-Jürgen Prien

Ancien Régime und Neue Welt. Elemente gesellschaftlicher und politischer Formation in Nordamerika vom 16. bis zum ausgehenden 18. Jahrhundert
Heide Gerstenberger

Das Commonwealth der Eigentümer. Zur Entwicklung des politischen Diskurses in der angloamerikanischen politischen Kultur des 17. und 18. Jahrhunderts
Michael Weinzierl

Der Bergbau im kolonialen Hispanoamerika
Bernd Hausberger

Die Organisation der Arbeit im kolonialen Hispanoamerika
Bernd Hausberger

Kolonialhandel und Weltmarktintegration
Renate Pieper

Plantagenökonomie. Produktion für den Weltmarkt in der kolonialen Ära in Brasilien, der Karibik und im Süden Nordamerikas
Gerhard Pfeisinger

Haushalts- und Familienstrukturen in Lateinamerika: Die Folgen von kolonialer Herrschaft und ethnischer Vermischung
Barbara Potthast-Jutkeit

Koloniales Erbe: Ende und Folgen der englischen Kolonialherrschaft in Nordamerika
Willi Paul Adams

Das koloniale Erbe der lateinamerikanischen Staaten
Horst Pietschmann


HSK HSK 6 HSK 8 Sequenz: HSK
[VGS | Organisation | Beiträge | HSK | Querschnitte | Weltregionen | GEG | Leseproben | Vorschau | Suche | Bestellung]