[VGS | Organisation | Beiträge | HSK | Querschnitte | Weltregionen | GEG | KuK | EIA | Leseproben | Vorschau | Suche | Bestellung]

Literaturvorschläge zum Thema Rassismus - Rechtsextremismus - Rechtspopulismus

Internetveröffentlichung zu: Beiträge zur historischen Sozialkunde. Nr. 4/00. 30. Jg.

Butterwegge Christoph/Gudrun Hentges, Hg. (2000):
Zuwanderung im Zeichen der Globalisierung.
Migrations-, Integrations- und Minderheitenpolitik
Interkulturelle Studien, Band 5,
288 Seiten, Leske + Budrich.
ISBN 3-8100-2603-4
"Das vorliegende Buch thematisiert, wie sich die ökonomische, politische und kulturelle Globalisierung, von der heute überall die Rede ist auf Flucht und Migration auswirkt und in welcher Weise die Zuwanderungspolitik darauf rEIAiert."
Inhalt: Johan Galtung, Global Migration; Franz Nuscheler, Globalisierung und ihre Folgen: Gerät die Welt in Bewegung?; Steffen Angenendt, Globalisierung und Wanderungsbewegungen - Zusammenhänge, Probleme und Handlungsmöglichkeiten;
Ursachen von Flucht und Migration
Christian P. Scherrer, Interstaatlicher Konflikt, Ethnizität und Massengewalt; Hamide Akbayir/Monika Morres, Hintergründe von Flucht und Migration am Beispiel der Kurd(inn)en; Annette Treibel, Migration als Form der Emanzipation? - Motive und Muster der Wanderung von Frauen;
Der politische Umgang mit Flucht, Migration und Minderheiten in Europa und den USA
Claudia Roth/Mark Holzberger, Europäischer Flüchtlingsschutz heute; Wolfgang Grenz, Die Ausländer- und Asylpolitik der rot-grünen Bundesregierung; Karen Schönwälder, "Fairer, faster and firmer": Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik in Großbritannien; Bernhard Santel, Einwanderungs- und Integrationspolitik in Deutschland und den USA; Gudrun Hentges, Minderheiten- und Volksgruppenpolitik in Österreich;
Perspektiven einer multikulturellen Demokratie
Anton Rütten, Globale Migration und integrationspolitische Handlungsmöglichkeiten auf Landesebene am Beispiel Nordrhein-Westfalens; Mark Terkessides, Wir selbst sind die Anderen - Globalisierung, multikulturelle Gesellschaft und Neorassismus; Erol Yildiz, Multikulturalität und Demokratie im Zeitalter der Globalisierung;
Migrant(inn)en auf dem Arbeitsmarkt und Möglichkeiten kommunaler Integration
Peter Kühne, Fluchtmigrant(inn)en auf dem Arbeitsmarkt; Kadri Akkaya, Zuwanderung: Anforderungen an die öffentlichen Einrichtungen und Möglichkeiten der kommunalen Versorgung am Beispiel Kölns; Christoph Butterwegge, Zuwanderung und Wohlfahrtsstaat im Zeichen der Globalisierung - antagonistischer Widerspruch oder nützliche Wechselbeziehung?

Butterwegge Christoph/
Georg Lohmann, Hg. (2000)
Jugend, Rechtsextremismus und Gewalt
Analysen und Argumente
soeben bei Leske + Budrich erschienen
Inhalt: Einleitung (der Herausgeber);
Gesellschaftliche Hintergründe und sozialwissenschaftliche Erklärungsansätze
Christoph Butterwegge, Entschuldigungen oder Erklärungen für Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt? - Bemerkungen zur Diskussion über die Entstehungsursachen eines unbegriffenen Problems; K. Peter Fritzsche, Gewalt zwischen Frust und Lust. Sozialwissenschaftliche Forschungsansätze und Konsequenzen für die politische Bildung; Dietmar Fricke, Wohlstand den Deutschen! - Wie rechtsextreme Positionen wieder salonfähig werden; Hajo Funke, Zusammenhänge zwischen rechter Gewalt, Einstellungen in der Bevölkerung sowie der Verantwortung von Politik und Öffentlichkeit;
Rechtsextremismus als Herausforderung für Staat und Gesellschaft
Christoph Butterwegge/Gudrun Hentges, "Ausländer und Asylmissbrauch" als Medienthema: Verantwortung und Versagen von Journalist(inn)en; Jörg Fischer, Falsche Freunde schon mit 13 ... oder: Wie rechtsextreme Organisationen Jugendliche rekrutieren; Susanne Ulvolden, Rechtsradikale Jugendliche - nur ein Problem der Jugend?; Klaus Breymann, Die Wertordnung des Grundgesetzes und der strafrechtliche Umgang mit jungen rechten Gewalttätern;
Aufgaben der Schule: Modelle - Methoden - Medien
Sylke Kirschnick, Rechtsextremismus an Schulen: Was tun? - Anregungen und Argumente für Lehrer/innen; Burkhard Schröder, Rechtsextremismus im Internet als politisches und pädagogisches Problem; Georg Auernheimer, Für eine interkulturell orientierte Schule; Georg Lohmann, Rechtsextremismus und Menschenrechte. Exemplarische Argumentationen gegen Rechts; Gotthard Breit, Unterrichtsziel: Gleichheit und Gewaltlosigkeit. Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I; Stefan Koch, Rechtsextremismus als Thema im Ethikunterricht: Was kann man, was nicht?
Jugendarbeit und Weiterbildung: Maßnahmen der Prävention/Intervention
Andreas Kuhlmann, Verstehen darf nicht zu Verständnis werden! - Zur Kritik an der akzeptierenden Jugendarbeit; Peter Krahulec, Zivilcourage als "ansteckende Gesundheit". Bausteine für eine eingreifende pädagogische Praxis; Armin Pfahl-Traughber, Revisionistische Behauptungen und historische Wahrheit. Zur Widerlegung rechtsextremer Geschichtslegenden; Arno Klönne, Schwierigkeiten politischer Jugendbildung beim Umgang mit dem Thema "Rechtsextremismus"; Benno Hafenegger, Politische Bildung als Beitrag zur Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Problemen und Gefahren für die Demokratie; Klaus-Peter Hufer, Rechtsextremismus und politische Weiterbildung


Internetveröffentlichung zu: Beiträge zur historischen Sozialkunde. Nr. 4/00. 30. Jg.
[VGS | Organisation | Beiträge | HSK | Querschnitte | Weltregionen | GEG | KuK | EIA | Leseproben | Vorschau | Suche | Bestellung]