[VGS | Organisation | Beiträge | HSK | Querschnitte | Weltregionen | GEG | KuK | EIA | Leseproben | Vorschau | Suche | Bestellung]
Querschnitte Querschnitte 6 Querschnitte 8 Sequenz: Querschnitte

Querschnitte 7: Die politische Ökonomie des Holocaust

Umschlagbild

Die politische Ökonomie des Holocaust. Zur wirtschaftlichen Logik von Verfolgung und "Wiedergutmachung". Herausgegeben von Dieter Stiefel. - Wien: Verl. für Geschichte und Politik; München: Oldenbourg, 2001. ISBN 3-7028-0380-7, 3-4886-5655-9
Preis für AbonnentInnen der Beiträge: € 20.- (exklusive Versand)

Inhaltsverzeichnis

The Economics of Discrimination
Dieter Stiefel



Kurztext:

Nach einer langen Phase, in der sich die historische Diskussion weitgehend auf die akademische Ebene reduzierte, brach die gesellschaftliche Auseinandersetzung um "Holocaust Era Issues" mit überraschender Aktualität wieder auf. In diesem Zusammenhang ist oft behauptet worden, auch die Zeitgeschichte hätte sich dieser Problematik zuwenig gewidmet. Das vorliegende Buch versucht diesen Vorwurf zu entkräften. Die Forschung beschäftigt sich heute nicht nur vermehrt mit dieser Zeit, ihre Ergebnisse stoßen vor allem auf eine interessierte Öffentlichkeit. Das gesellschaftliche Langzeitgedächtnis funktioniert mit einem Mal wieder. Warum das so ist, darauf wird in mehreren Beiträgen eingegangen.
Dieses Buch will in kurzer und prägnanter Form einen Überblick über den Wissensstand in den verschiedenen Problembereichen geben und wendet sich an die interessierte Öffentlichkeit. Im Zentrum steht Österreich, da dessen Geschichte in der NS-Zeit aber untrennbar mit der Geschichte des Dritten Reiches verbunden ist, wurden auch führende Wissenschafter aus der Bundesrepublik Deutschland und den USA eingeladen. Die Aktualität des Themas bedingt, daß es in den meisten Bereichen Kontroversen und unterschiedliche Meinungen gibt.


Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Dieter Stiefel

The Economics of Discrimination
Dieter Stiefel

Arisierungen in Österreich (1938-1940)
Gerhard Botz

Rückstellung und Entschädigung
Brigitte Bailer-Galanda

Die österreichischen Lebensversicherungen
Dieter Stiefel

Die Allianz Versicherung und die politische Ökonomie des Holocaust
Gerald D. Feldman

Die deutschen Großbanken im "Altreich" 1933-1939
Dieter Ziegler

Vermögenswerte jüdischer Kunden in dem "Postsparkassenamt" Wien Nazi-Raub 1938-1945
Oliver Rathkolb

Zwangsarbeit in Österreich unter der NS-Herrschaft
Florian Freund & Bertrand Perz

Zwangsarbeiter im "Dritten Reich" und das Problem der Entschädigung. Ein Überblick
Ulrich Herbert

Kunstraub. Warum es wichtig ist, die Biographien der Kunstsachverständigen im Dritten Reich zu verstehen
Jonathan Petropoulos

Österreich - die völkerrechtlichen Aspekte
Hans Winkler

Erinnerung, Verantwortung und Zukunft. Die Erfüllung des Versprechens von Gerechtigkeit durch würdige Zahlungen
James D. Bindenagel

,Opfer' Österreich? Zur moralischen Ökonomie des österreichischen historischen Gedächtnisses
Günter Bischof

Autorinnen und Autoren


Querschnitte Querschnitte 6 Querschnitte 8 Sequenz: Querschnitte
[VGS | Organisation | Beiträge | HSK | Querschnitte | Weltregionen | GEG | KuK | EIA | Leseproben | Vorschau | Suche | Bestellung]